Image

Hochschule Rhein-Waal -
Arbeiten in einem internationalen Umfeld

Mitten im Grünen am wunderschönen Niederrhein gelegen sind wir in der Region verwurzelt. Die Nähe zu den Niederlanden, dem Rheinland und dem Ruhrgebiet macht unsere Standorte in Kleve und Kamp-Lintfort besonders attraktiv. Die Hochschule Rhein-Waal bietet mit Studierenden aus über 120 Nationen und Beschäftigten aus über 30 Ländern ein internationales Arbeitsumfeld. Mehr als 90 Partnerhochschulen in 38 Ländern stehen für die internationale Kooperationsstärke der Hochschule Rhein-Waal. Kooperationen in Wissenschaft und Forschung mit regionalen Partner*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft sind unsere Stärke.

Verstärken Sie unsere Hochschule ab dem 04.10.2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie am Campus Kleve als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Studiengangsmanagement der Masterstudiengänge

Kennziffer 04/F3/22

EG 13 TV-L | befristet bis zum 31.05.2023 gem. § 14 Abs.1 S.2 Nr.3 (TzBfG) | Teilzeit mit 31,86 Stunden durchschnittlicher regelmäßiger wöchentlicher Arbeitszeit

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET

  • Koordination des Lehrangebotes und Unterstützung der Lehrenden in den beiden Masterstudiengängen Economics and Finance, M.Sc. und Sustainable Development Management, M.A.
  • Fachliche Beratung und Betreuung von Studierenden beider Studiengänge, wie bspw. Studierendenverlaufsberatung, Abschluss von Learning Agreements, Betreuung von Feldforschungsphasen und Praktika
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Beratungsangebotes der Studiengänge
  • Entwicklung studiengangübergreifender Konzepte für die Lehr- und Prüfungsplanung in Abstimmung zum Gesamtkonzept der Fakultät
  • Lehrunterstützung und nach Bedarf selbstständige Lehrtätigkeit im Umfang von 3 SWS pro Semester
  • Betreuung der Studierenden in der forschungsnahen Lehre, etwa im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Aktive Mitarbeit an Forschungsvorhaben und internationalen Kooperationsprojekten in beiden Studiengängen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Forschungsaktivitäten in den Studiengängen unter Einbeziehung der Laborschaft der Fakultät

IHRE QUALIFIKATIONEN UND KOMPETENZEN

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften und/oder Development Studies oder vergleichbarer Studiengänge
  • Nachgewiesene Lehr- und Beratungskompetenzen
  • Gute Kenntnisse von Statistiksoftware (Stata oder R) und/oder der experimentellen Software (z.B. ztree oder otree) sind erforderlich
  • Praxisbezogene und/oder wissenschaftliche Kompetenzen in den Bereichen der experimentellen bzw. verhaltenswissenschaftlichen Ökonometrie, der Finanzierung und/oder der Entwicklungsökonomik sind wünschenswert
  • Kenntnisse von Mplus oder matixpl sind von Vorteil
  • Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache auf C1- Niveau gem. GER
  • Konzeptionelles Denkvermögen, strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Kommunikationsstärke und sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kenntnisse von Hochschulstrukturen, Studienverlaufsplänen und Prüfungsordnungen sind erwünscht

WAS WIR IHNEN BIETEN

Diversität | Internationalität | Zertifiziert als familiengerechte Hochschule | Mobiles Arbeiten sowie Home Office | Hochschulsport | Aktive Pause | Kollegiale, offene Arbeitsatmosphäre | Spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet | Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum | Entwicklungsmöglichkeiten

Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter sowie gleichgestellter Bewerber*innen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich unter https://www.hochschule-rhein-waal.de/de/jobs und fügen Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise, ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) in einer einzelnen PDF Datei bei.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2022

Image
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung