Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort bietet Ihnen ein innovatives und internationales Umfeld, verbunden mit hoher Qualität der Lehre in interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen, die überwiegend in englischer Sprache gelehrt werden. Sie ist forschungsstark in technischen, naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen. Mehr als 7.000 Studierende haben sich bereits für die Hochschule Rhein-Waal entschieden.

Die landschaftlich reizvolle Region Niederrhein liegt in unmittelbarer Nähe des Wirtschaftszentrums Rhein-Ruhr und der Niederlande, aber zugleich im Zentrum Europas, wobei die Hochschulstandorte über die drei Flughäfen Amsterdam/Schiphol, Düsseldorf Airport und Weeze aus aller Welt gut erreicht werden können.

Die Hochschule hat in der Stabsstelle International Center/Abteilung Sprachen und interkulturelle Kommunikation am Campus Kleve zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Kennziffer 02/SZ/18

Lehrkraft für besondere Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache

EG 13 TV-L, unbefristet, Vollzeit, 20 Lehrveranstaltungsstunden

Aufgaben:

  • Durchführung sprachpraktischer Lehrveranstaltungen in Deutsch als Fremdsprache (ECTS-Kurse) mit einer Lehrverpflichtung von bis zu 20 SWS
  • Mitarbeit bei der Planung und Gestaltung von allgemeinsprachlichen DaF-Kursen sowie TestDaF-Vorbereitungskursen
  • Ausbau und Weiterentwicklung des Bereichs E-Learning für Deutsch als Fremdsprache
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von TestDaF-Prüfungen
  • Implementierung, Evaluierung und Weiterentwicklung von mediengestützten Lehrmaterialien
  • Mitwirkung bei Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Sprachlehre
  • Regelmäßige Sprachlernberatung von Kursteilnehmern

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem für die Wahrnehmung der Lehraufgaben geeigneten Fach
  • Eine vierjährige, der Vorbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit ab abgeschlossenem wissenschaftlichen Hochschulstudium, möglichst in der Erwachsenenbildung, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Deutsch auf Muttersprachenniveau
  • Gute Englischkenntnisse (mindestens B2 Niveau)
  • Erfahrung mit TestDaF und TestDaF-Vorbereitungskursen, Prüferlizenz wünschenwert
  • Erfahrung mit Qualitätsstandards und Qualitätsmaßnahmen im Rahmen des modernen Fremdsprachenunterrichts
  • Erfahrung im Bereich e-Learning sowie die Bereitschschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich
  • Erfahrung mit dem didaktischen Einsatz von mediengestützten Lehrmaterialien
  • Des Weiteren zeichnen Sie sich durch Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit aus

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist: 01.11.2018

Footer
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung